Winterreifen

Winterreifen online kaufen

Insbesondere zu Beginn der kalten Jahreszeit lassen sich die meisten Autofahrer in den Werkstätten ihre Winterreifen aufziehen. Ebenso besteht hier auch eine erhöhte Nachfrage nach neuen Reifen. Viele Fachwerkstätten verkaufen in dieser Zeit ihre meist überteuerten Markenfabrikate. Viel Geld kann derjenige sparen, der sich im Internet informiert und von dort seine Winterreifen bezieht. Dabei müssen es nicht immer Reifen von den bekannten Markenherstellern sein. Auch viele preisgünstige Reifenhersteller haben hervorragende Winterreifen für fast alle Fahrzeugklassen und Felgengrößen im Programm.

Es muss nicht immer der teuerste Winterreifen sein

Wer im Winter nicht überwiegend lange Strecken zurücklegen muss, für den kann sich die Anschaffung von sogenannten Budgetreifen durchaus lohnen. Diese preiswerten Modelle stammen meist aus dem asiatischen und osteuropäischen Raum und sind aber alle mit dem EU-Reifenlabe gekennzeichnet. Teilweise gehören diese Budget Marken sogar zu den bekannten Reifenherstellern, so dass unter anderem auch auf das technische Know How der Markenfabrikanten zurückgegriffen werden kann. Dennoch werden aber die preiswerten Reifen unter eigenem Namen vertrieben. Als Autofahrer lässt sich hierdurch viel Geld sparen.

Gute Traktion und ausreichender Grip für glatte Fahrbahnen

Winterreifen werden vornehmlich aus einer hochwertigen Silica-Reifenmischung produziert. Selbst bei niedrigen Temperaturen weisen diese Reifen eine genügende Elastizität auf und besitzen den nötigen Grip, um auf schneebedeckten und glatten Fahrbahnen problemlos anfahren zu können. Winterreifen unterscheiden sich in erster Linie von den Sommerreifen durch ihr wesentlich stärker ausgeprägtes Profilmuster. Das Laufflächenprofil kann dabei symmetrisch oder asymmetrisch angeordnet sein. Versetzte Profilblöcke erreichen auf Schnee und Schneematsch eine stärkere Verzahnung und sorgen damit für eine bessere Traktion. Ebenso ist das Profil an den Flanken der Reifen durchlässig ausgeführt. Auf diese Weise kann Wasser gut abgeleitet werden und der gefürchtete Aquaplaningeffekt weitgehend verringert werden.

Hohe Spurstabilität und kurze Bremswege mit Winterreifen

Je nach Beschaffenheit der Profiloberfläche werden aber auch Wasserverwirbelungen vor dem Reifen verringert. Winterreifen sollten so ausgelegt sein, dass sie auf schneebedeckten Fahrbahnen eine hohe Spurstabilität erreichen und auch für verkürzte Bremswege sorgen können. Gleichzeitig sollte der Rollwiderstand gering sein, so dass eine wirtschaftliche Fahrweise Rechnung getragen wird. Letztlich kommt es noch auf die Verarbeitungsqualität an, so dass mit einem geringen Abrieb eine hohe Laufleistung erreicht werden kann.

Es gibt keine Produkte in dieser Kategorie