shadow

Sehr Gut

4.93 / 5.00

shadow
shadow

Hersteller

Toyo Michelin Goodyear Firestone Continental Dunlop Pirelli Hankook Bridgestone Fulda Falken Kumho Vredestein
shadow
 

Die sparsamsten Benziner

Allein schon wegen der hohen Benzinpreise überlegen viele kaufinteressierte Autofahrer, welche Fahrzeuge besonders wirtschaftlich und benzinsparend sind. Immerhin hat es schon Gerichtsurteile gegeben, dass Kunden vom Kauf eines Fahrzeuges zurücktreten konnten, wenn die Angaben über den Benzinverbrauch sich im Nachhinein als Täuschung erwiesen.

Sehr beliebt sind die sogenannte Kleinwagen. Hier kann beispielsweise der Toyota Yaris Hybrid mit seinen 100 PS mit einem Verbrauch von nur 3,5 Litern auf 100 km überzeugen. Allein der Hybridantrieb stellt eine innovative und spritsparende Antriebsmöglichkeit dar. Der Yaris ist ab rund 16.900 Euro erhältlich. Voll im Trend liegt dagegen der neue Fiat 500 0.9 Twin Ari mit Start & Stopp Dualogic. Mit seinen 86 PS verbraucht dieser attraktive Kleinwagen rund 4 Liter auf 100 km. Erhältlich ist der kleine Stadtflitzer ab 15.300 Euro.

In der unteren Mittelklasse kann beispielsweise der Lexus CT 200h Automatik überzeugen. Mit seinen 136 PS bietet er ordentlich Leistung, wobei der Verbrauch bei rund 3,8 Liter auf 100 km liegt. Der Lexus kostet etwas über 29.000 Euro. Ebenfalls in dieser Klasse ist der Toyota Auris 1.8 Hybrid Life angesiedelt. Der flotte Japaner bietet 136 PS und einen Verbrauch von 3,8 Liter auf 100 km. Der Auris ist ab 23.300 Euro erhältlich. In der Mittelklasse ist der Skoda Octavia 1.2 TSI Active angesiedelt. Der Benziner verbraucht 5,7 Liter auf 100 km. Dabei ist der 1.2 TSI Active für rund 17.200 Euro zu haben. Zur sparsamen Mittelklasse gehört auch der 26.000 Euro teure Opel Insignia 1.4 Turbo ecoFelx mit Start & Stop Selction. Er kommt mit seinen 140 PS auf einen Verbrauch von 5,7 Litern. Als repräsentativer Vergleich steht der 51.795 Euro teure Mercedes E 300 TEC Hybrid 7G Tr mit einer Leistung von 231 PS. Trotz der hohen Leistung verbraucht dieser Mercedes nur 4,2 Liter auf 100 km.

 

 
 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.