Falken

Reifenhersteller-Falken

Der sportliche Alleskönner

Hochleistung, Schnelligkeit und Präzision

Bei der Reifenmarke Falken handelt es sich um einen japanischen Reifenhersteller, der zwischenzeitlich zum bekannten Dunlop-Konzern gehört. Ursprünglich wurde der Name Falken von den Gründungsmitarbeitern aus zahlreichen eingereichten Vorschlägen ausgewählt. Falken steht hierbei für Hochleistung, Schnelligkeit und Präzision. Im Jahr 1983 wurde der erste Falken Markenreifen eingeführt. Der Reifen mit der Bezeichnung FK06C/FK07A überzeugte seinerzeit durch ein äußerst innovatives Design und versprach eine aggressive Fahrleistung.

Hohen Fahreigenschaften

Damit die japanische Marke auch in den vereinigten Staaten vermarktet werden konnte, wurde im Jahre 1990 die Falken Tire Corporation als Tochtergesellschaft gegründet. Daneben war das Unternehmen auch seit vielen Jahren im Rennsport aktiv. Die hieraus gewonnenen Erfahrungen wurden bei der Entwicklung neuer Autoreifen übernommen und in die Serienproduktion direkt übertragen. Auf diese Weise wurden die hohen Fahreigenschaften auch für die herkömmlichen Straßenfahrzeuge übernommen.

Reifen überzeugen durch Handhabung und Spur-Stabilität

Falken Autoreifen gehören als Marke zur japanischen Sumitomo Rubber Industries Ltd. Nach wie vor kann das Unternehmen aus den Erfahrungen aus dem Rennsport zurückgreifen. Von da her ist es auch nicht verwunderlich, dass die High-Performance-Reifen einer ausgereiften Technologie entsprechen und ständig weiter entwickelt werden. Im Rennsport werden diese Reifen bei der japanischen GT-Meisterschaft, der World-Rallye-Championship und dem bekannten 24-Stunden Rennen von Le Mans auf dem Nürburgring verwendet. So können auch die herkömmlichen Straßenreifen mit einer besonderen Handhabung und Spur-Stabilität überzeugen.

Fahrvergnügen durch ein sportliches Reifenprofil

Durch spezielle Profilschnitte wird auch wirksam dem gefürchteten Aquaplaning-Effekt entgegengewirkt. Auch wenn vornehmlich Motorsportler diese Reifenmarke bevorzugen, bieten diese Autoreifen auch für Privatkunden eine gute Alternative gegenüber den anderen Markenherstellern. Falken Autoreifen werden mit symmetrischen und asymmetrischen Reifenprofilen angeboten und überzeugen mit einer sportlichen und aggressiven Optik. Die Winterreifen tragen hier in Deutschland die zusätzliche Bezeichnung Eurowinter, während die Sommerreifen unterschiedliche Namen tragen. So bietet die aktuelle Reifenserie ZE 912 nicht nur viel Fahrvergnügen, sondern auch eine erhöhte Sicherheit.

Reifen mit hoher Spurstabilität

Sowohl auf nassen als auch trockenen Fahrbahnen wird eine stabile Bodenhaftung gewährleistet. Insbesondere in Kurven überzeugen diese Reifen mit einer hohen Spurstabilität. Auch wenn diese Reifen mit Sportlichkeit assoziiert werden, bleiben der Komfort und ein leises Laufgeräusch nicht auf der Strecke. So erfreuen sich auch Fahrer an diesen Reifen, die hohen Wert auf Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit und Stabilität setzen.