shadow

Sehr Gut

4.93 / 5.00

shadow
shadow

Hersteller

Toyo Michelin Goodyear Firestone Continental Dunlop Pirelli Hankook Bridgestone Fulda Falken Kumho Vredestein
shadow
 

Welche Vorteile hat ein Ganzjahresreifen

Schon in der Fahrschule haben viele Fahrschüler gelernt, dass in der kalten Jahreszeit Winterreifen aufgezogen werden müssen. Nicht immer trifft dies jedoch zu. Eine interessante Alternative sind auf jeden Fall die sogenannten Ganzjahresreifen. Viele renommierte Markenhersteller haben neben reinen Sommer- und Winterreifen auch entsprechende Allwetterreifen im Programm. Diese können das ganze Jahr hindurch gefahren werden und entsprechen mit dem Schneeflockensymbol auch den straßenverkehrsrechtlichen Bedingungen im Winterbetrieb. Doch welche Vorteile haben nun eigentlich Ganzjahresreifen?

Die Vorteile von Ganzjahresreifen

Der Hauptvorteil ist natürlich die besondere Wirtschaftlichkeit dieser Reifen. Sie sind die erste Wahl für all diejenigen, die nicht im Frühjahr oder im Herbst ihre Reifen wechseln möchten. So entfallen die regelmäßigen Werkstattkosten für einen Reifenwechsel und auch notfalls die Gebühren für einen Einlagerung der Sommer- und Winterreifen. Ein Termingerangel in der Reifenwechselzeit entfällt ebenso. Diese Reifen bieten eine ausreichende Effizienz bei wärmeren Witterungsbedingungen, aber auch bei winterlichen Temperaturen. Die heute produzierten Ganzjahresreifen verfügen über ein Schneeflockensymbol und können somit uneingeschränkt im Winter verwendet werden. Insgesamt bieten sie jedoch nicht dieselben Voraussetzungen, wie die richtigen Winterreifen. Hier spielt auch die Reifenmischung eine wichtige Rolle. Wer dagegen in Regionen mit gemäßigten Wintern unterwegs ist und nicht überlange Fahrten in winterliche Landschaften plant, der ist mit Allwetterreifen gut bedient. Letztlich kommt es auch immer auf die eigenen Bedürfnisse an.

 
 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.