Toyo Tires

Reifenhersteller-Toyo-Tires

High-End-Produkte aus Japan

Toyo als Produzent hochwertiger Autoreifen

Der Reifenhersteller Toyo wurde 1945 im japanischen Osaka gegründet. Dabei ist die Toyo Tire & Rubber Company in mehr als 100 Ländern vertreten und gehört gleichzeitig zu den weltweit führenden Reifenherstellern. Zurzeit sind weit mehr als 6.800 Mitarbeiter für Toyo tätig. Auch in Deutschland ist das Unternehmen schon seit ungefähr 30 Jahren ansässig. Sie wurde als Europazentrale Tire Europe GmbH in Neuss 1975 gegründet. Durch ständige technologische Weiterentwicklungen ist Toyo als Produzent hochwertiger Autoreifen weithin bekannt.

Keine Budgetreifen

Das Unternehmen bietet seine Produkte für alle gängigen Fahrzeugkategorien an. Bereits 1981 erzielte Toyo weltweit einen Jahresumsatz von rund 445 Millionen US-Dollar. Viele Fahrzeughersteller statten ihre Autos in der Erstausstattung mit Toyo-Reifen aus. Bei den aus Japan stammenden Autoreifen handelt es sich nicht um Budgetreifen, sondern um High-End-Produkte. Preislich tangieren diese hochwertigen Reifen im Mittelfeld. Neben Standard-Reifen konzentriert sich das Unternehmen vornehmlich auf Breitreifen, wodurch es insbesondere für Tuning-Freunde sehr interessant geworden ist.

Toyo PROXES T1R RF FSL

Ein Beispiel für einen besonderen Hochleistungssommerreifen ist das Modell Toyo PROXES T1R RF FSL. Dieser Reifen bietet eine gute Performance, eine hohe Stabilität und ist für Geschwindigkeiten bis 270 km/h zugelassen. Mit seinem symmetrischen Laufflächenprofil bietet er auch auf nassen Fahrbahnen einen guten Grip. In Verbindung mit der verwindungssteifen Rayonkarkasse sind auch in Kurvenfahrten höhere Geschwindigkeiten möglich.

Hochleistungs-Winterreifen mit optimalen Grip

Für die kalte Jahreszeit haben sich die Toyo Winterreifen aus der bewährten SnowProx-Reihe bewährt. Ein Beispiel stellt der SnowProx S942 dar. Mit seinen Multi-Wave-Lamellen und der neuartigen Silica-Reifenmischung besitzt dieser Hochleistungs-Winterreifen auf verschneiten Fahrbahnen einen optimalen Grip. Diese Reifen unterstützten sogar den Speedindex H und sind bis 210 km/h im Winter zu fahren. Gleichzeitig überzeugen Toyo-Winterreifen mit einer guten Wasserableitung und kurzen Bremswegen auf nassen und verschneiten Fahrbahnen. Die Laufleistung ist hoch bei einer gleichmäßigen Abnutzung der Lauffläche.

Mit dem Toyo Vario V2+ Ganzjahresreifen sicher ans Ziel

Wer sich das umständliche Wechseln von Sommer- und Winterreifen sparen möchte, der greift lieber gleich zu Ganzjahresreifen. Hier kann zum Beispiel der Toyo Vario V2+ XL mit seinem symmetrischen Laufflächenprofil überzeugen. Der Reifen ist mit dem Geschwindigkeitsindex V bis 240 km/h zugelassen und erreicht ein perfektes Handling auf allen Untergründen. Die Silica-Reifenmischung ist für den Ganzjahresbetrieb perfekt abgestimmt. Mithilfe der ausgeprägten seitlichen Profilschnitte wird überschüssiges Wasser gut an den Seiten abgeleitet und dadurch der Aquaplaningeffekt weitgehend verringert.