Vredestein

Reifenhersteller-Vredestein

Hochwertige Reifen aus den Niederlanden

Hochwertige Wintereifen

Der Reifenhersteller Vredestein ist ein bekanntes Unternehmen mit Hauptsitz im niederländischen Enschede. Ursprünglich wurde das Unternehmen als Gummiartikel- und Fahrradreifenproduzent Vredestein Banden B.V. bereits im Jahr 1909 gegründet. 1993 erfolgte die Übernahme des schweizer Reifenherstellers Molaya AG, der seinerzeit in der Alpenregion für seine hochwertigen Winterreifen sehr geschätzt war. Bis 2004 firmierte Vredestein dann unter dem Namen Maloya Vredestein AG. Mit der Auflösung der Mayola AG verschwand auch dieser Firmenname. Bis heute werden jedoch noch die Mayola-Reifen in Enschede produziert.

Breites Sortiment an Reifen

Im Jahr 2005 wurde die Vredestein AG von dem russischen Reifenproduzenten Amtel übernommen. Der Amtel-Konzern ging jedoch im Sommer 2009 in die Insolvenz. Nur kurze Zeit später wurde die Marke Vredestein von dem indischen Reifenhersteller Apollo übernommen. Neben Pkw-Reifen werden nach wie vor Fahrradreifen, Motorrollerreifen und Reifen für Landwirtschaft und Industrie entwickelt. Jährlich produziert das Unternehmen in etwa 6 Millionen Autoreifen, wobei neben dem Hauptstandort Enschede auch Reifen im russischen Kirow und Woronesch produziert werden.

Sommerreifen Ultrac Vorti R

Sehr bekannt ist beispielsweise der Sommerreifen Ultrac Vorti R, ein High-Performance-Reifen mit einer sehr guten Straßenhaftung und Fahrpräzision. Dieser Reifen ist für höhere Geschwindigkeiten prädestiniert und ein idealer Partner für Sportwagen, die mit Allrad- oder Hinterradantrieb ausgestattet sind. Der Reifen mit seinem asymmetrischen Laufflächenprofil wurde vom italienischen Designerbüro Giugiaro entwickelt. Besonderes Herausstellungsmerkmal sind die speziellen Carbonelemente in der Seitenwand und an der Lauffläche. Auch der T-Track mit seinem Safety Tracer Action Ring auf der Lauffläche ist ein perfekter Sommerreifen. Er sorgt für eine hohe Richtungsstabilität und verringert die Aquaplaningefahr.

Winterreifen Wintrac xtreme

Mit einem symmetrischen Laufflächenprofil präsentiert sich der Winterreifen Wintrac xtreme. In Verbindung mit dem neu entwickelten Optimum Silica Processing wurde eine gute Winterperformance erreicht, so dass der Reifen auf nassen und verschneiten Fahrbahnen einen optimalen Grip erreicht. Mit einer ausgewogenen Lastverteilung erreicht dieser Reifen eine hohe Laufleistung und gleichzeitig ein niedriges Abrollgeräusch.

Mit dem Snowtrac 3 sicher durch den Winter

Auch der Snowtrac 3 mit seinem symmetrischen und gezackten Profil darf hier nicht unerwähnt bleiben. Die Profilschnitte sind dabei so ausgelegt, dass sie sich selbst reinigen und daher immer einen hohen Grip gewährleisten.

Zuverlässigen Ganzjahresreifen der Vredestein Quatrac 3

Bei dem Vredestein Quatrac 3 handelt es sich um einen zuverlässigen Ganzjahresreifen. Er ist ganzjährig für die gemäßigten Zonen mit einem guten Handling zu gebrauchen. Die Wasserableitung verringert den Aquaplaningeffekt. Auf trockenen Fahrbahnen überzeugt dieser Reifen mit einer hohen Spurstabilität.